Detector
Underwriting

Liefert Informationen über den Risikograd eines Versicherungsnehmers.

ALLGEMEINER ÜBERBLICK

Mit Detector Underwriting wird der Versicherer in die Lage versetzt:

Das Portfolio absichern

Risikodaten können verwendet werden, um die Qualität des Portfolios des Versicherers zu sichern, indem der Underwriting-Prozess einer Police erschwert wird, z. B. durch eine Erhöhung der Prämie (Reduzierung oder Streichung des Rabatts) oder, wenn möglich, durch die Verweigerung der Ausstellung des Vertrags.

Bestimmen Sie die Risikobereitschaft

Im Falle von Kfz-Policen ist es wichtig, zusätzliche Informationen vom Antragsteller anzufordern (z. B. eine Wohnsitzbescheinigung), bevor der Ausstellungsprozess abgeschlossen wird. Wie bei Detector Claims bestimmt Detector Underwriting die Risikobereitschaft eines Subjekts durch Algorithmen, die auf heuristischen, geografischen und relationalen Kriterien basieren.

Einfach integrieren

Detector Underwriting lässt sich über eine einfache Web-Schnittstelle, die auf Web-Services-Standards basiert, leicht in die Angebots- und Ausgabesysteme des Unternehmens integrieren.

Unser Vertriebsteam ist sehr daran interessiert, von Ihnen zu hören

Spain / Portugal

Guido Romani
+34 636 094 778

UK / Ireland

Philip Keith
+44 746 849 9801

Poland / Eastern Europe

Krzysztof Trojak
+48 691 111 665

International

Agni Zygner
+39 333 118 90 04

Italy

Andrea Guerra
+39 335 75 16 282